Unsere Tipps für die neue Saison!

Fragen Sie jetzt bei Ihrem FELLA-Partner und testen Sie!

 

 

Tipp #1 Mähen

Entdecken Sie jetzt die Scheibenmähwerksgeneration RAMOS 3160 TLX – 3670 TLX

tipp1 fella scheibenmaehwerk ramos

Eine im Schwerpunkt aufgehängte und gezogene Mäheinheit sorgt für größtmögliche Bodenanpassung. Mit an Bord: Die SafetySwing“ Anfahrsicherung, die vertikale Transportklappung und ein Pendelweg von +28°/-18° für perfekte Bodenanpassung.

Das robuste Stirnradgetriebe sorgt zuverlässig für beste Kraftübertragung. Das „TurboLift-System“ sorgt im Betrieb für eine hydropneumatische Balkenentlastung. So wird ein optimaler Auflagedruck in jeder Situation gesichert.

Mehr erfahren ...

Tipp #2 Zetten

Lassen Sie sich auf keine Abenteuer ein – setzen Sie auf bewährte Technik von FELLA SANOS 8608 DN

tipp2 fella zetten sanos

Durch den extrem kurzen Anbau am Traktor ist auch der Einsatz von kleineren Traktoren möglich, so ergibt sich höchste Sicherheit bei Straßenfahrt und Arbeiten am Hang. Eine integrierte Pendelbremse verhindert das Aufschaukeln und eine patentierte und verstellbare Randstreueinrichtung verhindert Futterverluste.
Serienmäßig: Streuwinkelverstellung für 3 Positionen (15° - 18 ° - 21°)

Mehr erfahren ...

Tipp #3 Einfach schwaden

Einfach, aber durchdacht: JURAS 351 DN

tipp3 fella einfach schwaden juras

Auch hier gilt: extrem kurzen Anbau am Traktor ermöglicht den Einsatz von kleineren Traktoren. Eine große Spurbreite beim Tastfahrwerk wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten und die Bodenanpassung aus - insbesondere in Hanglagen und
unebenem Gelände. Beste Rechqualität und optimale Schwadbildung wird durch tangential angeordnete Kreiselarme gesichert. Mit 3,6 m Arbeitsbreite gehört der JURAS 351 DN zu den beliebtesten Schwadern. Vor allem ist es auch das perfekte Preis-Leistungsverhältnis, das den JURAS 351 DN auszeichnet.

  • Neu bei jedem JURAS 3-Punkt-Anbau: Gelenkwellenhalterung serienmäßig
  • Optional bei jedem JURAS im 3-Punkt-Anbau: Hydraulisch justierbarer Schwadformer
  • Jetzt auch bei Juras 351 DN Standard: 4 Doppelzinken pro Zinkenarm

Mehr erfahren ...

Tipp #4: Schwaden wie die Großen

Schlagkraft kann so einfach sein – JURAS 671

tipp4 fella mehrfach schwaden juras

Das Einstiegsmodell JURAS 671 im Bereich der Zweikreisel-Mittelschwader hat eine Arbeitsbreite von 5,80 m bis 6,60 m. Diese Maschine verbindet die tausendfach im Einkreiselschwader bewährte Technik mit Elementen der Profi-Ausstattung seiner großen Brüder. Die patentierte vollkardanische Kreiselaufhängung sorgt dafür, dass auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen immer eine perfekte Bodenanpassung gegeben ist. Der Kreisel kann sich dem Boden, unabhängig vom Rahmen, in der Längs- und Querneigung perfekt anpassen. Dadurch kann das Erntegut in Mulden und Vertiefungen verlustfrei geborgen werden. Der innovative “Jet-Effekt” verhindert das Einstechen der Zinken in den Boden. Die Original FELLA SteerGUARD-Lenkung sorgt dazu noch für maximale Wendigkeit.

Mehr erfahren ...

Tipp #5: Schwaden in der Königsdisziplin

Auf in die Königsdisziplin des Schwadens! Ein Vierkreisel-Mittelschwader – angesteuert mit ISOBUS und mit höchster Schlagkragt bei bester Arbeitsqualität. FELLA JURAS 14055 PRO

tipp5 fella profi schwaden juras

Dieser Schwader bringt alles mit, was man sich als Großbetrieb oder Lohnunternehmer erwartet. Der Schwader vereint alle Innovationen aus den anderen Baureihen und wird per ISOBUS vollständig angesteuert und überwacht. Durch das Schwader-Management-System werden die zuletzt eingestellten Werte, Rechhöhe, Arbeitsbreite und Schwadbreite automatisch aufgerufen. So werden Fehlbedienungen reduziert und die Rüstzeiten beim Feldwechsel verkürzt.

Das zeichnet ihn aus:

  • PROCONNECT – FELLA ISOBUS Komfortbedienung
  • FLEXHIGH – automatische Rechhöhenanpassung
  • GAPCONTROL – überwachte Kreisel-Überlappungsfunktion
  • MYMEMORY – aufs Feld und los
  • KOMPAKT – Transporthöhe unter 4 Meter
  • BODENDRUCK – verringert durch Federentlastungssystem

Mehr erfahren ...

 

Maschinensuche

Arbeitsbreite

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites und Dienstleistungen zu optimieren und individuell anzupassen. Dazu zählen Cookies von Websites fremder sozialer Netzwerke, die Ihre Nutzung unserer Website nachverfolgen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin alle Cookies auf unserer Website haben möchten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.