Heuwender

SANOS

401 DS - 601 DN

  • Schneller zum trockenen Futter
  • Alpinspezialist dank Leichtbau
  • Perfekt in Kombination mit einem RAMOS Frontmähwerk

Besonderheiten der Baureihe

Technologien

Super C-Zinken

Das Qualitätsmerkmal Super C bürgt für die höchste Qualität und steht für längste Lebensdauer. Bereits bei der Fertigung werden die Zinken durch spezielle Bearbeitungsschritte auf Stabilität, Elastizität und Langlebigkeit getrimmt.

weiterlesen ...

Antriebsstrang

Der SANOS-Antriebsstrang mit Kreuzgelenken sorgt für eine gleichmäßige und zuverlässige Kraftübertragung.

weiterlesen ...

Technik Kreiselkopf

Der geschlossene, wartungsfreundliche Kreiselkopf von FELLA treibt den Heuwender SANOS mit hoher Stabilität und Wirtschaftlichkeit an.

weiterlesen ...

Technische Daten

Maschine SANOS 401 DS SANOS 401 DN SANOS 431 DN SANOS 601 DN
Abstellhöhe ca. 2130 mm 2070 mm 2360 mm 3000 mm
Anbau KAT. I KAT. I+II KAT. I+II KAT. I+II KAT.
Anzahl Kreisel 4 4 4 6
Arbeitsbreite ca. 4000 mm 4000 mm 4300 mm 5700 mm
Bereifung Kreiselfahrwerk 13/6.50-6 15/6.00-6 15/6.00-6 15/6.00-6
Erforderliche hydraulische Steuergeräte 1x EW 1x EW 1x EW 1x EW
Gewicht ca. 305 kg 365 kg 385 kg 498 kg
Leistungsbedarf ca. 27 PS 27 PS 30 PS 34 PS
Transportbreite ca. 2330 mm 2330 mm 2440 mm 2550 mm
Zapfwellendrehzahl 540 U/min 540 U/min 540 U/min 540 U/min
Zinkenarme je Kreisel 5 5 6 5

Vergleichsliste

Liste anzeigen Liste zurücksetzen
Hinzufügen Hinzufügen Hinzufügen Hinzufügen

Alpin

Broschüre Heuwender SANOS

2018 04 17 Broschren Download Motiv

Maschinensuche

Arbeitsbreite

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites und Dienstleistungen zu optimieren und individuell anzupassen. Dazu zählen Cookies von Websites fremder sozialer Netzwerke, die Ihre Nutzung unserer Website nachverfolgen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin alle Cookies auf unserer Website haben möchten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.